Kontakt

VS Kaindorf

Schulgasse 188

8224 Kaindorf

 

Tel: 03334 2283 

       0664 88 61 58 75

Mail: vs@kaindorf.at

 

Anmelden



Galerie

Schuleingang NEU

Neues im Schuleingang

 

 

Liebe Erziehungsberechtigte!

 

Das Bildungssystem unterliegt ständigen Änderungen. Auch wir in Kaindorf sind bestrebt bestmögliche Bedingungen zu schaffen.

 

Der Werdegang in der Volksschule teilt sich in Grundstufe I (Vorschulstufe, 1. Schulstufe und 2. Schulstufe = Eingangsbereich) und in Grundstufe II (3. Schulstufe, 4. Schulstufe) auf.

 

Wenn ein schulpflichtiges Kind in die Volksschule kommt, hat es also 3 Jahre Zeit, die Grundstufe I zu durchlaufen. Wechsel von Schulstufen innerhalb eines Schuljahres sind während des Schuljahres sowohl auf-, als auch absteigend möglich.

 

Damit solch ein Wechsel zwischen Vorschulstufe, 1. und 2. Schulstufe leichter und besser erfolgen kann, wird von Seiten des Gesetzes eine gemeinsame Führung der Grundstufe I in Form einer Familienklasse gewünscht. Im heurigem Schuljahr arbeiten wir bereits in einer Familienklasse. Wir Pädagoginnen sind sehr begeistert von der Vielfalt der Schülerinnen und Schüler und dem Zusammenspiel in der altersgemischten Gruppe.

 

Um einerseits den gesetzlichen Bestimmen gut nachkommen zu können, und um Ihren Kindern im kommenden Schuljahr eine gute Basis legen zu können, starten wir mit drei Familienklassen in der Grundstufe I.

 

Was sind nun die Vorteile einer Familienklasse:

  • In den altersheterogenen Klassen wird verstärkt individuell gearbeitet.
  • Umstufungen im Eingangsbereich sind weniger belastend für die Kinder, da sie den Klassenverband und somit gute Freunde nicht verlassen müssen.
  • Auf Grund des 2-Lehrersystems kann noch stärker auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden.
  • Große lernen von Kleinen und umgekehrt.
  • Soziale Kompetenzen werden gut gefördert.
  • Das Lehrplanprinzip, das die Grundstufe I als eine Einheit sieht, kann besser erfüllt werden.

 

Um den künftigen Schulanfängern die Schule noch näher bringen zu können, wurden sie zu Schnupperstunden eingeladen. Die Drittklässler sind vorerst Paten und helfen den Kleinen.

 

Zur Erinnerung, am 7. Juli gibt es einen Informationsabend für die künftigen Eltern der Erstklässler.

 

Wir freuen uns auf die neue Herausforderung.

 

Das Team der Volksschule Kaindorf